DatenTransfer

Ratgeber zum Datenhandling

Druckdateien belichten – für uns kein Problem. Übergeben Sie uns Ihre Daten per FTP-Server, Mail oder Datenträger und Sie können sicher sein, dass daraus hochwertige Druckvorlagen entstehen. Sie können natürlich auch mit der CD oder dem USB-Stick in der Hand zu uns kommen – eine gute Gelegenheit für einen Besuch bei uns. Einige Dinge, die Sie jedoch beachten sollten, werden im Folgenden beschrieben.

 

Grundlegendes
Alle Dateien sind im CMYK-Modus (Euroskala) anzulegen. Kein RGB! Bei Verwendung von Sonderfarben sind diese anzulegen bzw. Prozessfarben zu verwenden, die durch die benannten Sonderfarben ersetzt werden sollen (z.B. Cyan = HKS 42, Magenta = HKS 13, usw.). Zur Ansicht empfiehlt sich ein Ausdruck, ein Fax oder eine PDF-Datei.

 

Umgang mit Bildern und Schriften

Digital gelieferte Bilder sollten in der 1:1-Darstellung eine Auflösung von mindestens 300 dpi haben. Liefern Sie beim PC sowie Mac alle verwendeten Schriften mit. Bitte verwenden Sie keine Unicode-Schriftarten sondern nur reine CE-Zeichensätze. Bei Lieferung einer PDF-Datei ist darauf zu achten, dass die verwendeten Schriften komplett eingebettet sind.

 

Progamme

Vorzugsweise nehmen wir druckfähige PDF-Dateien an. Als Hilfe bei der korrekten Erzeugung von Druckdaten können Sie sich unter www.cleverprinting.de das kostenlose PrePress-Handbuch von Cleverprinting herunterladen. Hier wird der Sachverhalt von Colormanagement sowie PDF-Erzeugung auf einfache Weise erklärt. Aktuell benötigte Farbprofile stehen auf www.eci.org zum Download bereit. Zur Übernahme von gelieferten Texten eignen sich Dateien aus allen gängigen Text- und Grafikprogrammen. Erfahrungen haben gezeigt, dass Vektorprogramme für Dokumente mit mehreren Seiten und vielen Bildern nicht gerade geeignet sind und ein Neusatz unsererseits z.B. im QuarkXPress oftmals notwendig ist.

 

Dateien folgender Programme können verarbeitet werden:

  • Acrobat (PDF-Dateien)
  • QuarkXPress
  • InDesign
  • PageMaker
  • CorelDraw
  • Freehand
  • Illustrator
  • Photoshop

 

Datenübertragung

Neben der Datenlieferung per Mail (post@druckzone.de) oder Datenträger wie DVD, CD, USB-Stick eignet sich unser FTP-Server hervorragend für die Datenübergabe. Hierzu benutzen Sie bitte folgende Zugangsdaten für den Upload:

ftp.druckzone.de (gast/gast)
Wir bitten Sie jedoch, den Transfer der Daten telefonisch bekanntzugeben. Bitte keine Einzeldateien senden, sondern einen Ordner mit eindeutiger Bezeichnung und innenliegender Textdatei mit Verwendungszweck, Ansprechpartner und Telefonnummer. Zweckmäßig ist das Packen im .zip-Format.